BlogsProjektvorstellungServices

Relaunch Blende Allgäu 2017

Die Überarbeitung

Nachdem die Webseite des Fotoclubs Blende Allgäu zuletzt 2015 eine Überarbeitung erfahren hat, war es nun an der Zeit der Seite eine Frischekur zu verpassen.

Insgesamt wurde die alte Struktur der Webseite nahezu unverändert übernommen. Die Veränderungen betreffen hauptsächlich die Optik und das Layout der Seite. Neben den großen Headerbildern habe ich hier auf ein einspaltiges Layout gesetzt um den Blick der Besucher auf das wesentliche zu lenken. Die komplette Navigation ist Sticky an den oberen Seitenrand gewandert so dass von jeder Position der Frontpage auf alle Bereiche der Seite zugegriffen werden kann. Um den modernen Eindruck zu verstecken wurde außerdem mit einem Parallax-Effekt gearbeitet.

Termine, Kontaktmöglichkeit, so wie der Zugriff zu den Mitgliedergalerien ist nun ganz einfach über die Startseite zu erreichen.

 

 

Bisher sah die Seite so aus:

Blende Allgäu Screenshot
Blende Screenshot_comp

und hier die überarbeitete Version 2017

Blende Allgäu 2017
Blende Allgäu 2017

ein deutlicher Fortschritt

Insgesamt eine deutliche Weiterentwicklung der Webseite blende-allgäu.de.

Die Mitglieder des Foto-Clubs waren nach Fertigstellung der neuen Seite begeistert.

Begleitend zur Überarbeitung der Internetseite wurden zusätzlich Schulungsunterlagen zur Bedienung einzelner Funktionen und Plugins erstellt und verteilt.

Vielen Dank an dieser Stelle für all die sehr positiven Rückmeldungen!

Wir freuen uns über die gelungene Arbeit!

Jetzt bleibt nur noch die neue Basis mit viel gutem Content zu beleben um Besucher anzulocken und ihr Interesse zu wecken.

(Visited 45 times, 1 visits today)

Ein Gedanke zu „Relaunch Blende Allgäu 2017

  1. Hallo Christian.
    Danke für die Mühe. Wurde wieder Zeit einen Frühjahrsputz auf der Seite zu machen.
    Fehlen nur noch weitere spannende Contents über die Aktivitäten.

    Gruß
    Carlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.