ExcelOfficeSoftware

Office 365 Excel – Der Einstieg – Das Excel Dateimenü

Das Dateimenü von Excel 365 (2016) erklärt

Hier der Einstieg zu Excel 365 (2016). Aller Anfang ist langweilig, aus diesem Grund starte ich hier jetzt zunächst mit den absoluten Basics. In diesem Fall starte ich ganz unspektakulär mit dem Excel Dateimenü. Excel lernen braucht etwas Geduld, ist aber nicht schwer.

Wer keine Lust zu lesen hat, scrollt nun ganz nach unten, wo ein Video zu finden ist.

Informationen

Excel Dateimenü-Informationen
Excel Dateimenü-Informationen

Unter dem Punkt Informationen findet man, wie der Name schon sagt diverse Informationen zur aktuell geöffneten Datei. Beispielsweise, wann die Datei erstellt wurde, wann die Datei zuletzt geändert wurde, von wem die Datei erstellt wurde, oder wem wem die Datei zuletzt geändert wurde.

 

Neu

Dateimenü-Neu
Dateimenü-Neu

Im Bereich Neu lässt sich eine neue Arbeitsmappe erstellen. Ebenso bietet Excel in der aktuellen Version (2016) die Möglichkeit unter zahlreichen Vorlagen aus verschiedenen Bereichen zu wählen. Sollten die vorhandenen Vorlagen nicht ausreichen, kann auch online nach weiteren Vorlagen gesucht werden.

 

Öffnen

Dateimenue-oeffnen
Dateimenü-oeffnen

Der Menüpunkt Öffnen bietet die Möglichkeit von diversen Speicherorten verfügbare Excel Dateien zu öffnen. In diesem Bereich kann auch direkt auf OneDrive, einem Cloud-Dienst von Microsoft, zugegriffen werden. Natürlich ist es auch möglich Dateien zu öffnen, die auf dem eigenen PC abgelegt wurden. Damit man nun die Dateien, die zuletzt geöffnet waren nicht lange suchen muss, zeigt uns diese Excel direkt auf der rechten Seite des Öffnen-Dialoges an. Neben dem Namen der Datei wird auch das letzte Änderungsdatum ganz rechts angezeigt.

 

Speichern / Speichern unter

Dateimenue-speichern-unter
Dateimenü – Speichern unter

Wählt man den Menüpunkt Speichern, wird die derzeit geöffnete Datei gespeichert und das Startmenü schließt sich. Wurde die Datei bisher noch nicht gespeichert, springt Excel direkt weiter in den Dialog Speichern unter.

Unter diesem Menüpunkt Speichern unter gibt es die Möglichkeit festzulegen wo die Datei gespeichert werden soll, welchen Namen diese erhält, und in welchem Format Excel die Tabelle ablegen soll.

 

Drucken

Dateimenü-drucken
Dateimenü-drucken

Im Drucken-Dialog bietet Excel  die Möglichkeit den Drucker einzustellen, der für den Ausdruck genutzt werden soll. Ebenso kann hier eingestellt werden welche Seiten des Dokumentes gedruckt werden sollen. Auch das Format, sowie die Einstellung der Seitenränder kann über diesen Menüpunkt erreicht werden. Zudem wird auf der rechten Seite eine Druckvorschau angezeigt. Im unteren Bereich sieht man sofort, wie viele Seiten die Datei umfasst.

 

Freigeben

Dateimenü-Freigeben
Dateimenü-Freigeben

Hier ist es möglich die Datei in die Cloud hochzuladen, für andere Personen freizugeben, oder als E-Mail zu versenden. Im Bereich des Mail-Versandes bietet Excel 365 (2016) die Möglichkeit die Tabelle als Excel-Datei zu versenden, oder diese beispielsweise direkt in eine .pdf-Datei umzuwandeln und als solche per Mail zu versenden. Ein riesiger Vorteil gegenüber älteren Versionen, in denen die Tabelle zunächst mit einem externen Programm in das PDF-Format umgewandelt werden musste, bevor dann diese Datei per Mail versendet werden konnte.

 

Exportieren

Dateimenü - Exportieren
Dateimenü – Exportieren

Die Datei kann direkt aus Excel heraus in diverse Dateiformate exportiert werden. Beispielsweise kann die Tabelle in ein älteres Excel-Format, ein OpenDocument-Format welches von kostenlosen Office-Suiten wie Libre Office verwendet wird, oder direkt in eine PDF-Datei exportiert werden. Der Export, erfolgt umgehend und sehr einfach.

 

Veröffentlichen

Dieser Punkt ist für Office-Einsteiger nicht relevant. Deshalb werde ich in diesem Zusammenhang auf nicht auf diesen Punkt eingehen.

 

Schließen

Klickt man auf den Punkt Schlißen im Dateimenü, wird die aktuell geöffnete Datei geschlossen. Sind seit dem letzten Speicher-Vorgang Änderungen erfolgt, fragt Excel nach, ob die Datei gespeichert werden soll, bevor diese geschlossen wird.

 

Konto

Im Bereich Konto findet man diverse Informationen zum genutzten Office-Produkt. Zum direkten Arbeiten mit Excel, ist dieser Menüpunkt nicht relevant.

 

Optionen

Dateimenü-Optionen
Dateimenü-Optionen

Die Optionen bieten diverse Einstellmöglichkeiten für die Grundeinstellungen von Excel. Anfänger / Einsteiger brauchen sich um diese Punkte nicht näher kümmern. Hier geht es um Schriftarten, Berechnungsoptionen, die Spracheinstellungen, Zelladressierungen, und Ähnliches.

Excel bei Amazon kaufen*

Einen kurzen Einblick bringt vielleicht das unten angefügte Video ab Minute 6:35.

 

Obwohl der Einstieg in ein neues Programm meistens recht trocken, und wenig spannend ausfällt, hoffe ich, ich konnte zumindest ein mal die erste Hürde nehmen. In der Praxis ist vieles schneller und einfacher erledigt, als in der schnöden Theorie.

(Visited 110 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.