Nischenseiten-Challenge 2015ProjekteProjektvorstellung

Nischenseiten-Challenge 2015 – Woche 05 – 08 – weitere Inhalte und Plugin-Auswahl

Obwohl ich mir ursprünglich natürlich vorgenommen hatte wöchentlich über die Entwicklungen in meinem Nischen-Projekt für die NSC 2015 zu schreiben, ist mir das wie man hier lesen kann nun leider nicht gelungen. Leider hatte ich viel zu wenig Zeit, die ich meinem eigentlichen Projekt aufsteckblitz.info widmen konnte. Da nicht wirklich viel passiert ist fehlte hier natürlich auch die Motivation wöchentlich über eigentlich nichts zu berichten. Diese Situation gab es ja bereits die letzten beiden Berichte (Woche 03, Woche 04). Diese Situation ist für diejenigen, die die Entwicklung meiner Nischenseite beobachten wollen, als auch für mich selbst als Nischenseitenbetreiber absolut unbefriedigend. Daher habe ich nun die Entscheidung getroffen tatsächlich auch mal eine gewisse Zeit nicht zu berichten, wenn sich nichts entscheidendes bewegt hat.

In den letzten vier Wochen ist zwar etwas passiert, allerdings, wie bereits oben erwähnt, viel zu wenig um bei der NSC 2015 irgendwie konkurrenzfähig zu sein. Mein Hauptaugenmerk lag, und liegt auch noch weiterhin bei der Erstellung des Contents. Leider hat mich diesbezüglich die Realität sehr schnell eingeholt. Ideen und Themen, die zu den Bereichen Aufsteckblitz, strobist, und Fotografie passen habe ich genug. Jedoch benötige ich in etwa zwei bis vier Stunden für die Erstellung eines einzelnen Beitrages. Klar, die Artikel sind aus meiner Sicht auch relativ lang, aber das ändert nichts daran, dass ich einfach zu wenig Content auf der Seite habe.

Beiträge

In den vergangenen vier Wochen habe ich leider nur ganze drei Beiträge zum Thema Aufsteckblitze online gebracht. Für alle die mal sehen wollen, was mich so viel Zeit kostet:

Mein Beitrag / Test zum Canon 270EX II
Meine Meinung / Test zum Canon 320EX
und last but not least ein Beitrag, der Traffic generieren soll über den Canon 430EX II 

Plug-Ins

Ich habe versucht ein paar Buchempfehlungen über ein Amazon-Plug-In einzubinden. (Buchempfehlungen zu Aufsteckblitzen) Ganz glücklich bin ich mit dieser Variante nicht. Vielleicht finde ich hier zu  einem späteren Zeitpunkt noch eine bessere Lösung. Für Tipps von anderen Teilnehmern der NSC 2015 bin ich natürlich auch immer dankbar.

Beim Thema Plug-Ins habe ich auf aufsteckblitz.info auch noch ein paar Änderungen vorgenommen, da ich mit einigen nicht ganz klar gekommen bin.

Hier meine Veränderungen:

Um bei den Beiträgen SEO-Optimierungen durchzuführen hatte ich ursprünglich das Plug-In „All In One SEO Pack“ installiert. An sich bin ich mit diesem Plug-In sehr zufrieden. Ich nutze es auch hier bei makeitpossible.de, jedoch fand ich die just in time Analyse von „WordPress SEO by Yoast“ schon sehr verlockend. Also bin ich umgestiegen, und habe das „All In One SEO Pack“ wieder deaktiviert.

Zum Start der Nischenseite aufsteckblitz.info hatte ich außerdem das Plug-In „WP Wartungsmodus“ von Designmondo im Einsatz. auch dieses ist nun nicht mehr aktiv.

Zudem bin ich nun von PIWIK auf Google analytics umgestiegen und erhoffe mir dadurch etwas genauere Daten.

Ich habe zudem noch unzählige andere Plug-Ins aktiv, die ich im Laufe der Zeit vielleicht auch noch rauswerfen werde.

Zusammenfassung der Wochen 05-08

In den genannten Wochen hatte ich keine weiteren Ausgaben. Damit bleibt die Investitionssumme konstant bei 105,68 €.

In den Wochen 05-08 habe ich ca. 21 Stunden in die Content-Erstellung, die Anmeldung bei google anlaytics, Plug-In-Spielereien und On-PageOptimierungen gesteckt. Zudem habe ich ein Paar Tweets erstellt, die auf neue Artikel auf der Seite hinweisen. Insgesamt sind es nun 45 Stunden die ich in die Nischenseite eingebracht habe.

Der Traffic beläuft sich auf in etwa NULL. Das lässt mich langsam etwas zweifeln. Ich weiß mittlerweile, dass die Haupt-Keywords kein wirklich hohes und damit attraktives Suchvolumen haben. Meine Rankings liegen aktuell zumindest unter den Top 100 bei Google. Ich hoffe, dass sich die Rankings mit dem Ausbau der Inhalte langsam aber stetig wachsen werden, und ich somit auch etwas von dem Traffic abbekomme.

Viele Grüße Christian

hier geht es zum nächsten Beitrag aus dem Bereich NSC 2015…
… und hier die Übersicht zur NSC 2015…

(Visited 24 times, 1 visits today)

2 Gedanken zu „Nischenseiten-Challenge 2015 – Woche 05 – 08 – weitere Inhalte und Plugin-Auswahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.